Der Imkerverein in Hockenheim

Der Imkerverein Kurpfalz hat seinen Sitz heute in Hockenheim. Als 1992 in Hockenheim die Landesgartenschau stattfand, wurde der Imkerverein eingeladen, hier mitzumachen und sich, seine Ziele und Aktivitäten, in der Gartenschau zu präsentieren. Diese Einladung hat er angenommen und ist nach Hockenheim gewandert.
Zuvor hatte der Imkerverein (der alter Name war "Bezirksimkerverein Schwetzingen") seinen Sitz in Schwetzingen, an Anlehnung an den Bezirk des Amtsgerichts Schwetzingen. Die Imker, die in diesem Bezirk leben sind heute noch überwiegend die tragenden Mitglieder des Imkervereins.

Die Ziele des Vereins sind heute die Erhaltung der Lebensgrundlagen für die Bienen - auch der Wildbienen. Die Honigbiene mit dem Imker, ist der Indikator für die Umwelt in der die Bienen frei fliegen. An seinen Bienen stellt der Imker fest wie es seinen Bienen geht und der Umwelt, in der die Bienen frei fliegen. Daher ist heute die wesentlichste Aufgabe des Imkervereins der Natur und Umweltschutz mit dem Indikator Honigbiene. Nur in einer gesunden Umwelt können Bienen gesund leben.

Aktivitäten und Aufgaben

Wissensvermittlung

...

Schutz der Bienen

...

Kulturgut Honig

...

Vereinshaus und Lehr-Bienenstand


Mitgliedschaft im Verein

Wissensvermittlung

Die Mitgliedschaft in einem Imkerverein ist für einen Imker keine Pflicht. Der Verein bietet jedoch neben dem (geselligen) Erfahrungsaustausch auch die Möglichkeit, Vereinsgerätschaften zu nutzen. Dadurch müssen vor allem Jungimker nicht gleich zu Beginn Ihrer Imkertätigkeit größe Investitionen fürchten.
Zudem können Imker von dem guten Ruf profitieren, den Vereinsimker in Deutschland genießen.

Rechtshilfe und Versicherungsschutz

SOllten durch die Bienen doch einmal Menschen zu Schaden kommen, sind Vereinsmitglieder über den Imkerbund versichert. Außerdem bietet der Verein Hilfe in rechtlichen Fragen, etwa im Lebensmittelrecht.

Mitgliedschaft beantragen

Die Mitgliedschaft ist bezahlbar. Der Beitrag richtet sich auch nach der Anzahl der Bienenvoelker, die ein Imker besitzt.
Im Mitglied zu werden, wenden Sie sich einfach an den Verein. Oder Sie haben die Möglichkeit, einen Mitgliedsantrag als Excel-Datei herunterladen. Einfach ausfüllen und an den Vorstand schicken.